Wochenrückblick #9 // Renovieren, Urlaub, Flohmarkt u.a.

Diese Woche ging es irgendwie gefühlt drunter und drüber bei uns – und das obwohl mein Mann Urlaub hat! Da wir ja erst vor Kurzem auf Menorca waren sind wir dieses Mal Zuhause geblieben, auch weil wir, bzw. Janosch, ja gerade im Kindergarten eingewöhnt wird. Apropos Kindergarteneingewöhnung – wir haben jetzt schon die dritte Woche abgeschlossen und es läuft gut!

Wochenrückblick, Blogger Wochenrückblick, Bielefeld, mamablog, momazine, momazine.de, modeblog, fashionblog,

Was war die Woche über los? 

  • Wir haben die erste Urlaubswoche damit begonnen mal ordentlich aufzuräumen und hier und da kleine Renovierungsarbeiten durchzuführen – u.a. hatten wir wegen eines undichten Daches ja Wasserschäden und diese sind, bzw. werden derzeit behoben. Auf Grund des Wasserschadens im Wohnzimmer benötigen wir dort einen neuen Fußboden. Der wurde ausgesucht und wird nächste Woche verlegt!
  • Dann habe ich die halbe Woche damit verbracht meinen Kleiderschrank radikal auszusortieren und verkaufe am Sonntag alles auf einem Mädelsflohmarkt den ich euch dann nächste Woche mal vorstelle(also probably heute wenn ihr das lest, weird so rückblickend im Voraus zu schreiben…oder vorausschauend im Rückblick?!) !
  • Janosch hat diese Woche irgendwie angefangen Dreitwortsätze zu sprechen. Das geht mir echt zu schnell. „Mama Nane auch“, „Papa Kappé jaha!“,“und dann mehr“ sind nur ein paar Beispiele.
  • Über Ebay Kleinanzeigen habe ich zwei total süße kleine beige Korbstühle für´s Kinderzimmer gekauft und da ich keine Möglichkeit hatte die aus Lemgo abzuholen hat der leibe Verkäufer sie mir doch glatt auch Hause gebracht da er in Bielefeld arbeitet! Die sind zuckersüß und Janosch hat sich direkt reingesetzt. Ich zeige sie euch demnächst mal (oder evtl. habt ihr sie bereits in meinen #InstaStories gesehen…)
  • Beim Floristen des Vertrauens habe ich zwei Monstera Blätter ergattern können und versuche nun Wurzeln zu ziehen…mal schauen wie das klappt – aber auch und er Vase machen sie sich echt gut!
  • Wir hatten eine Schwangerschaftsvorsorge beim Gyn, haben leider wieder kein schönes Bild bekommen, aber Kind soweit gesund! Das ist die Hauptsache. Und man hat mich dort dann auch mal auf die Waage gezwungen – 9,5kg sind es bisher. Mal schauen wie viel ds noch wird, bei Mini2 waren es ja dann letztlich 23kg…
  • Apropos Schwangerschaft: In der 27 Woche habe ich es dann diese Woche endlich mal geschafft einen Termin mit der Hebammenpraxis zwecks Geburtsbesprechung auszumachen… ja, beim zweiten Kind wird man schlunziger. Hat zeitlich aber noch geklappt.
  • Für Freunde, die wir jetzt auch schon wieder viel zu lange nicht gesehen haben, eil sie einfach mal einer 50 Minuten entfernt wohnen… haben wir einen Lernturm gebaut und da so viele gefragt hatten ob wir einen Anleitung schicken könnten gibt es die bald hier auf dem Blog!

Und was gibt es blogtechnisch zu berichten?

  • Meine Akkreditierung für die Kind & Jugend Messe in Köln ist endlich durch – darauf freue ich mich auch besonders! Neues für meine Kinder und euch entdecken und die lieben Firmen mit denen man schon ewig per Mail in Kontakt steht endlich auch mal persönlich zu treffen und sich austauschen können! Letztes Jahr war es mir ziemlich ja leider nicht möglich und so wird das dieses Jahr tatsächlich mein erster Besuch auf der Kind & Jugend werden!
  • Dann dürfen wir eine ganz tolle neue Trage für Kleinkinder testen bei der man das Kind auf den Schultern tragen kann ohne es festhalten zu müssen! Ich werde berichten!
  • Die Statstikzahlen wachsen weiterhin stetig und das freut mich so unfassbar! Es freut mich einfach, dass das, was ich hier mache, nicht nur mir, sondern scheinbar auch euch Spaß macht! Wenn ihr Wünsche, oder Anregungen, oder auch Kritik habt, dann don´t hesitate, schreibt mir bitte!

Aufreger der Woche:

Hormon bedingt leider viel zu viel. Alles geht mir auf den Keks, ich bin derzeit unfassbar tollpatschig und überhaupt läuft gefühlt irgendwie nichts so we ich das gerade will. Also nenne ich mich diese Woche selbst meinen Aufreger der Woche. Ich glaube, ich gehe meinem Mann auch ziemlich auf den Wecker.

Erkenntnis der Woche:

Es ist nicht alles Gold was glänzt…

Schönster Moment der Woche:

Die oben angesprochenen Dreiwortsätze haben mich diese Woche des Öfteren zum Stauen gebracht und so habe ich diese Woche mehrere schönste Momente! Auch dass der Mini morgens neben seinem Papa aufwachen kann und sich jeden Morgen wie ein Otto darüber freut macht mich glücklich. Und dass wir das Kinderzimmer aufgeräumt und ausgeräumt haben und ich nun mit Dekorieren und Einrichten anfangen kann ist total toll.

Die Woche auf dem Blog:

Wie oben erwähnt kam ich diese Woche nicht so regelmäßig wie üblich zum Bloggen, daher gab es nur drei Blogposts:

Montag, 21.08.17: Ein Outfit ging online und zwar ein echter Mamalook mit Café to go Tumbler!

Mittwoch, 23.08.17: Am Mittwoch habe ich einen Brief an Janosch veröffentlicht, meine Gedanken und Gefühle die momentan in mir umschwirren wenn ich aran denkenbald zwei kleine Kinder zu haben.

Samstag 26.08.17: Ein DIY für eine Fotowandidee ging online.

Instapics der Woche:

Outfitblogger, Fashionblogger, modeblogger, mamablogger, schwangere Blogger, Outfitpost, Bielefeld, Momazine, momazine.de

…Das war meine Woche – ich hoffe eure war auch schön! Habt einen schönen Sonntag ihr Lieben!

xxx

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.