Wochenrückblick #18 // Ketteler Hof, Eröffnung Loom Bielefeld, BabyGym DIY u.a.

Ohja, die letzte Woche über war wieder so einiges los und bevor es schon fast wieder zu spät ist kommt hier jetzt schnell noch mein Wochenrückblick der letzten Woche inklusive aller Infos zu unserem Ausflug am Sonntag, dem Besuch eines Shopopening Events hier in Bielefeld und ich verrate schon mal was ich letzte Woche alles gebastelt und gebaut habe (die DIY´s gibt es dann auch bald hier auf dem Blog, aber die meisten erst wenn Mini2 da ist!):

Loom, Loom Eröffnung, Bloggerevent Loom, Bielefeld, mamablog, Elternblog, Modeblog, Wochenrückblick, Tagebuch Blogger, Ketteler Hof, Alter Markt Wochenmarkt

Was war die Woche über los?

  • Angefangen habe ich die Woche mit einer kleinen Schlepperei im Baumarkt: Bis zu lasse war alles locker, aber dann nach dem Zahlvorgang: MiniJ auf rechtem Arm, Tasche über linke Schulter und ein Paket Parkett im linken Arm. Die Kassiererin fiel fast hintenüber als sie meinen Bauch sah und der Mann hinter mir meinte nur „ja stark, geht doch…“. Und ich dachte nur: „Selbst Schuld, hättest dir ja auch einen Einkaufswagen leihen können!“ Aber es ging wirklich, auch wenn es wohl sehr beladen ausgesehen haben muss – vor allem auch wegen des mittlerweile doch auch recht großen Babybauchs. Zu schwer war es für mich auf jeden Fall nicht, dann hätte ich es nicht gemacht!
  • Was wir Dienstag gemacht haben weiß ich schon gar nicht mehr so genau! Diese Schwangerschaftsdemenz ist echt schlimm… ich meine J war im Kindergarten und ich habe zuhause für Ordnung gesorgt… aber wie gesagt, ganz genau weiß ich es nicht mehr…der Nachmittag ist mir sogar komplett entflogen.
  • Am Mittwoch stand dann ein Bloggerevent an. Wenn ihr aus Bielefeld, oder Umgebung kommt, dann wisst ihr, dass letzte Woche Donnerstag, nach 2 Jahren Bauzeit, das Loom Einkaufszentrum zentral bei uns in der Bielefelder Innenstadt eröffnet hat. Einen Tag zuvor war ich (und weitere liebe Blogger-Kollegen hier aus der Umgebung) eingeladen mir das Ergebnis in Ruhe einmal anzuschauen. Ich war zuvor immer skeptisch, ob mich das Ergebnis überzeugen kann – ich dachte einfach immer, dass es eine kleine Einkaufspassage wird und der Trubel im Vorfeld total überzogen sei. Aber nein, ich denke das Loom übertrifft so manche Erwartung und ich denke mittlerweile auch, dass es der Einzelhandelslandschaft in der Innenstadt eher Pluspunkte bringt, statt zu schaden. In der ersten Woche war das Loom zeitweise so sehr begehrt, dass man teilweise Einlass verwehren musste und ich habe die Vermutung, dass das Interesse auch erst wieder nach dem Weihnachtsgeschäft zur Normalsituation abebbt. Bis dahin heist es: Auch bei Minusgraden kurzärmlig tragen, bloß keine Wollsocken in Lederboots und einfach durchkämpfen, oder fern bleiben! Bei dem Bloggerevent gab es übrigens das ein, oder andere Goodie für uns und da ich eh gerade neue Verlosungen hier für den Blog plane (unter anderem auch , weil momazine.de still und heimlich ersten Geburtstag gefeiert hat!) könnt ihr schon mal gespannt sein! Bei dem Bloggerevent hatte ich übrigens endlich mal die Möglichkeit die liebe Janina (Mamabloggerin/filea.de) kennen zu lernen wobei auch ein schönes Bild von uns entstanden ist!
  • Donnerstag war dann Basteltag angesagt. Ich hatte mir schon vor einiger Zeit mit einer Freundin vorgenommen selber für unsere Minis BabyGyms zu bauen und letzte Woche hatten wir ja auch bereits das ganze Material gekauft – am Donnerstag hieß es dann nach einem gemeinsamen Frühstück zusammen bauen und anstreichen. Außerdem habe ich dann direkt noch die Greiflinge zum Dranhängen gebastelt. Die DIY´s für das BabyGym und für die Greiflinge gibt es sobald ich nach der Geburt Zeit hatte beides in Action mit Mini2 zu shooten. Am Nachmittag habe ich dann aus den Holzabschnitten noch Bausteine für MiniJ gefertigt und lackiert, dieses DIY gibt es schon bald hier auf dem Blog!
  • Am Freitag war dann ein Babybauchshooting geplant – allerdings nicht mein Bauch, sondern der Babybauch einer Freundin sollte fotografiert werden. Ihr wisst ja, dass Fotografie durch das Bloggen eine kleine Leidenschaft geworden ist und ich habe mich total gefreut als sie mich fragte ob ich ihren Bauch fotografieren würde. Ob ich die Bilder mit euch auf meinem IG Fotoaccount teilen darf (klr_Fotografie) habe ich noch gar nicht geklärt (Nachtrag: Sie sind online!), aber ich frage sie mal. Es war übrigens etwas turbulenter als wir geplant hatten, denn der Kindergarten hatte am letzten Tag vor den Herbstferien spontan zu, denn die Erzieherinnen waren beide krank…es hat aber trotzdem super geklappt, MiniJ hat sogar ein paar schöne Fotos geschossen. Am Nachmittag kam meine Tante zu Besuch, wir hatten uns mal wieder ewig nicht gesehen und es gab viel zu bequatschen.
  • Und dann war Wochenende. Vormittags machten MiniJ und ich am Samstag einen kleinen kurzen Ausflug zu Fuß (das erste Mal ohne Kinderwagen…) zum Alten Markt in der Bielefelder Altstadt um dort auf dem Wochenmarkt frische Schnittblumen zu besorgen (u.a. auch für ein weiteres Babybauchshooting) und im Anschluss ging es dann zur Drogerie für einen kleinen Großeinkauf in Sachen Wochenbettvorbereitungen und Kliniktasche (die immer noch nicht gepackt ist…) und was sonst noch fehlte. Und dann verlässt mich mein Erinnerungsvermögen auch schon wieder…
  • Sonntag hatten wir ein Brunchdate bei lieben Freunden und sind im Anschluss mit allen Kindern zum Ketteler Hof gefahren. Wenn ihr den noch nicht kennt solltet ihr mal googeln! Von Bielefeld aus fährt man ungefähr 1,5 Stunden und man kann absolut einen ganzen Tag vor Ort einplanen. Der Ketteler Hof ist eine riesige Spielplatz-Anlage, es reiht sich quasi ein Themen-Spielplatz an den anderen (unter anderem auch Wasserspiele, also Regenzeug mitnehmen!) und es gibt auch eine riesige Indoorfläche (die auch einen Kleinkindbereich hat). Ein totales Kinderparadies. Zwar kann man dort auch in einem Imbiss die üblichen Snacks bestellen, aber auf dem ganzen Gelände gibt es auch Grillplätze, also packt ruhig euren Picknickkorb und lasst es euch dort gut gehen (ob man das Grillen anmelden muss, weiß ich nicht, bitte erfragen!). Erwachsene zahlen einen Tagespreis von 14€, Kinder bis 2 Jahre sind frei…was ältere Kinder zahlen weiß ich gerade nicht. (Das ist keine Werbung! Wir sind dort privat hingefahren!)

Die Woche rund um den Blog:

Auch letzte Woche gab es wieder viel weniger Beiträge als ich eigentlich geplant hatte, aber ich genieße die Zeit mit meinen beiden Jungs momentan einfach so sehr bevor Mini2 kommt, da mache ich mir einfach keinen Stress wenn die Blogplanung nicht aufgeht. Es gab letzte Woche zwei Beiträge von mir: Am Montag ging ein neuer „Countdown Mini2“ online und Dienstag gab es den Wochenrückblick #17 von einer ebenfalls tollen Woche! Wenn ihr die Beiträge verpasst habt könnt ihr einfach auf die blau hinterlegten Passagen klicken und gelangt direkt zum angesprochenen Blogpost! Blogtechnisch nehme ich derzeit ja keine langfristig geplanten Termine mehr an, beziehungsweise nur unter Vorbehalt und auch nur in der Nähe, aber das Bloggerevent im Loom Bielefeld wollte ich mir natürlich nicht entgehen lassen – daher habe ich da letzte Woche mal eine Ausnahme gemacht. Das Event im Loom war nun aber der letzte offizielle und geplante Termin in Sachen Blog vor der Geburt – also bin ich jetzt quasi auch biotechnisch im Mutterschutz angekommen.

Aufreger der Woche:

Wenn mich mein Schwangerhirn nicht täuscht, gab es keine Aufreger. Nur dir normalen Schwangerschaftshormonchaos-bedingten, kurzzeitigen „Pleiten“…

Schönster Moment der Woche:

Es gab viele! Und viele haben mit MiniJ zu tun. Zum Beispiel hat er immer wieder meinen Bauch umarmt und „Brudi“ Hallo gesagt und dann gehorcht ob Antwort kommt.

Die Woche in Bildern:

Loom, Loom Eröffnung, Bloggerevent Loom, Bielefeld, mamablog, Elternblog, Modeblog, Wochenrückblick, Tagebuch Blogger, Ketteler Hof, Alter Markt Wochenmarkt Loom, Loom Eröffnung, Bloggerevent Loom, Bielefeld, mamablog, Elternblog, Modeblog, Wochenrückblick, Tagebuch Blogger, Ketteler Hof, Alter Markt Wochenmarkt Loom, Loom Eröffnung, Bloggerevent Loom, Bielefeld, mamablog, Elternblog, Modeblog, Wochenrückblick, Tagebuch Blogger, Ketteler Hof, Alter Markt Wochenmarkt Loom, Loom Eröffnung, Bloggerevent Loom, Bielefeld, mamablog, Elternblog, Modeblog, Wochenrückblick, Tagebuch Blogger, Ketteler Hof, Alter Markt Wochenmarkt Loom, Loom Eröffnung, Bloggerevent Loom, Bielefeld, mamablog, Elternblog, Modeblog, Wochenrückblick, Tagebuch Blogger, Ketteler Hof, Alter Markt Wochenmarkt Loom, Loom Eröffnung, Bloggerevent Loom, Bielefeld, mamablog, Elternblog, Modeblog, Wochenrückblick, Tagebuch Blogger, Ketteler Hof, Alter Markt Wochenmarkt

Und was steht diese Woche?

Nichts. Also fast nichts. Die beiden Feiertage, die wir in NRW haben, werden als Familie genutzt und Ordnung steht auf der toDo. MiniJ hat diese Woche Herbstferien und ich kann nochmal so richtig intensiv Zeit mit ihm verbringen bevor der bald großer Bruder wird. Ansonsten ist diese Woche nichts wirklich geplant – erst nächste Woche geht es mit einigen Terminen weiter.

Auch wenn mehr als die Hälfte schon wieder um ist, ich wünsche euch eine schöne Woche!

XXX

 

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.