OUTFIT // Striped and Camel Babybump

Guten Morgen und einen tollen Start in die neue Woche! Wir starten hier auf dem Mode- und Mamablog momazine.de die Woche mit einem neuen Outfitpost. Ein Outfit ganz frisch von gestern mit dem ich euch zeige wie man einen Babybauch schön betonen und die bereits verlorene Taille quasi wieder hervorzaubern kann:

Outfitblogger, Fashionblogger, modeblogger, mamablogger, schwangere Blogger, Outfitpost, Bielefeld, Momazine, momazine.de

Wir haben es ganz spontan auf dem Weg zu einem Kindergeburtstag geshootet – Janosch´s Cousine wurde drei Jahre alt und hatte zu Kaffee & Kuchen und Chili con Carne eingeladen. Schwanger stehe ich besonders auf scharfes Essen und so bin ich da quasi drüber hergefallen – es war köstlich und ich werde es demnächst sicherlich mal mit euch in meinen #InstaStories nachkochen! Aber zurück zum Outfit. Es war absolutes Layering Wetter angesagt und von frisch bis warm war echt alles dabei – daher hatte ich mich für ein luftiges Shirt und einen kuscheligen Wollcardigan entschieden – dazu flache Ballerina Flats, meine Louis Vuitton Neverfull (worin Wechselklamotten für den Mini, sein Wickelzeug und das Geschenk für das Geburtstagskind drin Platz fanden… neben ganz viel weiterem Kram den ich als Mama ständig mit mir rumschleppe…).

Hier ein kleiner Tipp um schwanger nicht einfach nur rund auszusehen, sondern den Bauch besonders schön zu betonen: Dieser Tipp klappt besonders gut bei Layering Looks. Bindet euch einen schmalen Gürtel, oder ein Seidentuch oberhalb des Bauches über die verschiedenen Lagen. Zum einen zaubert es dann eine Taille zurück die eigentlich schon total verschwunden war und zum anderen streckt es optisch, da die Körpermitte durch den Gürtel optisch nach oben verlegt wird was euch längere Beine zaubern kann. Und ja, es betont auch schön den Babaybauch den wir ja mit voller Stolz gerne präsentieren. Ich nehme dafür gerne auch mal Seidenbänder oder Kordeln und farblich stimme ich dieses Accessoire immer mit dem Outfit ab – in diesem Fall habe ich schwarz gewählt, so passt es gut zu den Ballerina Flats.

Hier kommen jetzt noch zwei weitere Bilder vom Outfit und untern gibt es dann wie immer die Outfitdetails:

Outfitblogger, Fashionblogger, modeblogger, mamablogger, schwangere Blogger, Outfitpost, Bielefeld, Momazine, momazine.de

Outfitblogger, Fashionblogger, modeblogger, mamablogger, schwangere Blogger, Outfitpost, Bielefeld, Momazine, momazine.de

Outfitdetails:

Sonnenbrille - noname, gekauft bei Loop in Bielefeld
Caridgan - minimum
gestreiftes Shirt - H&M
Hose - Slacks von H&M Mama, aktuell
Schuhe - Ballerina Flats, schwarzer Lack, Zara, alt
Gürtel mit Nieten - H&m, aktuell
Tasche - Louis Vuitton Neverfull GM

XXX

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.