Newborn Shooting Leopold

Ich möchte euch heute gerne jemanden vorstellen, jemanden ganz besonderes: Den kleinen Bruder von Janosch, unseren zweiten Sohn Leopold. MiniL kam am 30.11.17 ganz früh morgens nach einer zügigen, perfekt verlaufenden Geburt zur Welt (Am Geburtsbericht schreibe ich noch, ich hoffe, dass er bald online gehen kann).

Wer mir bei Instagram folgt und meine InstaStories anschaut, der hat dort vor ein paar Wochen vielleicht gesehen, dass ich meine Kameraausrüstung mit in meinen Klinikkoffer gepackt habe und in der Klinik an Tag drei nach der Geburt tatsächlich ein kleines Newborn Shooting gemacht habe. Da wir erst angedacht hatten zuhause dann noch ein professionelles Shooting von einer Fotografin zu machen, habe ich leider nur die folgenden Bilder gemacht und keine Ganzkörperbilder – das geplante Shooting hat dann aber leider nicht geklappt und somit haben wir nun also nur diese Newborn Bilder. Was aber nicht ganz so schlimm ist, für die Erinnerung haben wir ungefähr tausende Handbilder festgehalten…

Die Ergebnisse möchte ich nun hier auf dem Blog festhalten und die Bilder mit euch teilen:

MiniL kam mit 4140gr, 54cm, einem Kopfumfang von 35,5cm, am 30.11.2017 um 3.25uhr, 5 Tage nach errechnetem Termin in Denkerposition (Hand an Schläfe) auf die Welt, hat unsere Herzen im Sturm erobert und verschönert (neben Janosch) nun schon seit 3,5 Wochen unsere Welt!

And dieser Stelle auch mal ein riesen Dankeschön für alle eure lieben Geburtsgrüße und die vielen Geschenke!  Ihr seid verrückt!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.