Food // Kürbissuppe deluxe

Food // Kürbissuppe deluxe. Was gibt es schöneres im Herbst, als eine warme Kürbissuppe zu löffeln? Genau, eine Kürbissuppe deluxe zu löffeln. Und für die gibt es hier jetzt auf MOMazine.de ein super easy Rezept das super schnell geht, super einfach ist, und super schmeckt!

Kürbissuppe, Rezept, Kürbissuppe mit Hühnerfleisch, MOMazine.de, Mamablog, Elternblog, Bielefeld

Einkaufszettel: Für unsere Kürbissuppe deluxe braucht ihr einen Butternut Kürbis, zwei Hände voll Kürbiskerne, 300ml Geflügelfond, Olivenöl, 400gr Putenbrust, ein wenig Curry, ca. 300ml Kokosnussmilch, Salz + Pfeffer, evtl etwas Petersilie. Außerdem einen Backofen und einen Pürierstab (neben den normalen Kochutensilien).

So geht´s: Während sich der Nachwuchs kurz mal alleine beschäftigt stellt ihr den Backofen auf 180°C Umluft und halbiert den Butternut Kürbis, bestreicht die offene Seite nun mit Olivenöl und gebt beide Hälften mit der Rundung nach unten für 45 Minuten in den Backofen. Anschließend die Putenbrust abwaschen und abtropfen lassen. Außerdem die Kokosnussmilch abmessen, den Geflügelfond abmessen, Pürierstab bereit legen. Stellt euch einen Alarm im Handy auf 30 Minuten und verbringt ein bisschen Quality Spielzeit mit den Kleinen, denn der Kürbis macht in der Zeit seinen Job alleine. Wenn der Alarm bimmelt heißt es auf höchster Stufe die Putenbrust kross anbraten, zum Beispiel in Olivenöl. Während die Putenbrust brutzelt testet ihr ob der Kürbis schon schön weich ist – müsste er eigentlich, ansonsten einfach länger im Ofen lassen. Wenn der Kürbis schön weich ist, dann holt ihr ihn raus und löst mit einem Löffel das Kürbisfleisch heraus. Dieses gebt ihr in einen Topf zusammen mit der Kokosmilch und dem Geflügelfond. Aufkochen. Pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken (sollen die Kleinen mitessen? Dann Salz und Pfeffer zum selber abschmecken für alle Großen auf den Tisch stellen). Wenn die Putenbrust schön kross angebraten ist nehmt ihr sie raus auf ein Brettchen und schmeißt die Kürbiskerne in die Pfanne – diese werden auch kross angebraten (Achtung, geht ziemlich schnell!). In der Zeit, in der die Kerne brutzeln zerlegt ihr die Putenbrust in kleine fasrige Stückchen und gebt sie mit in den Suppentopf. Umrühren. Wer mag noch etwas Petersilie unterrühren. Nun könnt ihr eure Kürbissuppe deluxe anrichten und mit ein paar Kürbiskernen garnieren und sie euch schmecken lassen – Guten Hunger!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.