Janosch läuft!

Es ist schon etwas her, dass der Mini seinen ersten freien Schritt gemacht hat –  das war nämlich tatsächlich an seinem ersten Geburtstag Mitte Januar bei uns Wohnzimmer und ohne Vorankündigung. Seitdem wurden es täglich mehr freie Schritte und jetzt, 2 Monate später, läuft er schon ziemlich sicher. Mit und ohne Schuhe, drinnen und draußen, auf dem Bürgersteig und auf der Wiese. Es macht wirklich großen Spaß ihm dabei zuzusehen wie er nun im Park alles „alleine“ erforschen kann und nicht mehr darauf angewiesen ist, dass Mama, oder Papa seinen Wagen dorthin schiebt.

Ich habe es mir natürlich nicht nehmen lassen direkt beim ersten Spaziergang ohne Kinderwagen die Camera mitzunehmen und ihn bei seinen ersten Schritten in der Natur zu fotografieren. Dabei rausgekommen sind einige meiner momentanen Lieblingsbilder vom Mini, mit denen ich natürlich schon jedes Zimmer zuhause tapeziert habe! Fotografieren macht mir mittlerweile richtig Spaß und so langsam lerne ich dadurch auch endlich mal meine Camera kennen, die ich damals ja einfach nur für´s Bloggen gekauft hatte um nicht mehr nur bloß Handybilder hochzuladen. Übrigens, wenn jemand von euch mal Interesse an Familienfotos hätte, dann schreibt mir gerne, ich suche derzeit Familien die an Bildern auf TFP-Basis interessiert sind (heißt ihr bekommt die Bilder gratis, ich möchte sie dann aber auf meiner Instagramseite veröffentlichen dürfen!)

So, nun kommen hier aber Janosch´s erste Schritte in seinen noch niegelnagelneuen Lauflernschuhen (die mittlerweile so aussehen als hätten wir sie secondhand in vierter Generation gekauft!):

(Fotos: KLR Fotografie)

2 Kommentare

    1. Sie werden wirklich viel zu schnell groß, es ist erschreckend! Wir haben ihm gestern gerade neue Schuhe kaufen müssen, weil die schon wieder drückten! Ich glaube die anderen waren mal eben 8 Wochen alt! Man muss echt jede Sekunde genießen und speichern!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.