Countdown Mini2 // 2 Tage bis ET, Senkwehen, Nähen

Meine App wollte mich heute morgen ein wenig verAPPeln, die meinte nämlich „Noch 1 Tag bis ET“ (es sind zwei Tage…) und machte mich damit etwas nervös. Ich hab nämlich noch nicht alles fertig was ich fertig haben will. Und dann kam heute Nacht die süße Tochter einer Freundin ein bisschen zu früh auf die Welt – hat sie mich doch glatt überholt! Ich fühle mich etwas unter Druck gesetzt – nein Spaß! …Aber wehe die zweite schwangere Freundin überholt mich jetzt auch noch… na, auf jeden Fall wird es wieder Zeit für einen neuen Countdown und ich freue mich endlich schreiben zu können: Vielleicht ist es der letzte?! Denn so langsam habe ich keine Lust mehr, egal wie gerne ich diesmal schwanger war:

momazine, momazine.de, Bielefeld, mamablog, modeblog, schwangere modeblogger, modeblogger mit kind, modeblog ü30, schwangerschaft, pregnancy diary, tagebuch einer schwangeren, countdown mini 2, geburt einleiten

Wie geht es mir?

Nachdem ich 38 Wochen behaupten konnte, dass es mir quasi blendend und super geht und die Schwangerschaft so nebenher läuft, habe auch ich nun auf der Zielgeraden doch ein paar Begleiterscheinungen: Ich schlafe mega schlecht, kann mich im Liegen nicht mehr mal eben so umdrehen, mein Riesenbauch passt nirgends mehr durch oder rein, ich kann mich nicht mehr bücken, rennen geht gar nicht mehr, zügig gehen löst Schnappatmung aus, das Köpfchen sitzt so fest im Becken, dass ich bei manchem Schritt schon an Presswehen denke (ja ich weiß, die sind anders…), ich habe kaum Platz im Magen und doch so großen Hunger!, mir schwellen die Füße nun abends richtig an und ich kann zwar noch schwer, aber nicht mehr über lange Zeit, Dinge tragen. Und ich dachte ja letzte Woche ich hätte Senkwehen – öhm sagen wir mal so: Ich weiß nun, dass ich die jetzt erst seit zwei Tagen haben…fühlen sich doch etwas anders an als die von letzter Woche.

Arti und ich haben gestern dann auch die Autos getauscht – einfach, dass ich es etwas angenehmer habe beim Ein- und Aussteigen und den Mini nicht mehr über den Beifahrersitz nach hinten in den Kindersitz heben muss – mein kleiner Fiat 500 (keine Werbung!) ist ja bekanntlich ein Dreitürer… Und ich muss schon sagen, joa, das große Auto ist schon mega angenehm… ich glaube den bekommst du nicht zurück Arti 😉 Außerdem müssen wir so an Tag X nicht erst noch den Kindersitz aus meinem Auto in den großen Wagen umbauen. Den MaxiCosi stelle ich dann auch gleich schon mal in den Kofferraum und die Kliniktasche dann auch direkt. Dann steht hier auch nicht mehr alles im Flur rum.

Neuigkeiten seit der letzten Schwangerschaftsvorsorge?

Gibt es! Ich war gestern bei meiner voraussichtlich letzten Schwangerschaftsvorsorge bei meiner Gynäkologin. Das CTG war super ruhig, da tat sich nichts. Beim Ultraschall hat der Mini dann so kräftig gegen den Schallkopf geboxt und getreten und sie meinte das wäre ein Zeichen dafür, dass er sich auf Geburt einstellt; es würde zeigen, dass er sich in seinen Vorbereitungen gestört fühlt. Außerdem zeigte der Ultraschall, dass das Köpfchen bombenfest im Becken sitzt, der Gebärmutterhals komplett zurückgegangen ist und sich der Muttermund leicht öffnet (Normaler Befund total im Zeitplan). Wenn Wehen kommen geht es los, es steht also auf Start. Und erfreulicherweise meldete der Urinteststreifen diesmal keinen Zucker im Urin an! Entweder, weil wir eh kurz vor Geburt stehen und die Hormone dann ja eh bewirken, dass der Körper wieder besser mit Zucker klarkommt, oder weil es letztes Mal tatsächlich ein falscher Befund war (Teststreifen alt, oder Sonstiges…). Wenn jetzt über´s Wochenende dann doch nichts passiert muss ich ab Montag alle zwei Tage hin, zumindest um ein CTG zu schreiben.

Daten und Fakten

Ich habe abgenommen… kaum zu glauben und ich weiß auch nicht wie das gehen konnte bei der Menge die ich gegessen und vertilgt habe (und auch so viel Süßkram und Schokolade…), aber statt wie üblich nochmal zwei Kilo zuzunehmen, habe ich abgenommen. Der Mini2 hat dafür schön zugelegt. Die Ärztin schätzt ihn nun auf 3400gr. – meinte aber auch direkt, dass man das jetzt nicht mehr so genau voraussagen kann. Ich bin gespannt! Mein Bauchumfang bleibt derzeit bei 106cm.

Was möchte ich bis zur Geburt noch erledigen?

Es gibt ein paar Dinge die ich bis zur Geburt gerne noch machen und erledigen möchte: Zum einen möchte ich endlich das Wohnzimmer komplett aufgeräumt haben (da stehen so viele Kartons und Dinge vom Blog rum… und der Esstisch liegt so voll…) und ich möchte endlich die Babysachen in die Wickelkommode einräumen – dafür muss die Wickelkommode aber erstmal ausgeräumt werden, in der haben sich die letzten zwei Jahre nämlich Sachen angesammelt… ich sag´s euch… Und dann möchte ich noch ein paar Teile nähen, denn seit meine Nähmaschine wieder funktioniert konnte ich endlich loslegen! Endlich können die ganzen tollen Stoffe verarbeitet werden die ich die Schwangerschaft über angesammelt habe! Anträge für Mini2 könnten auch noch ausgefüllt werden…

Und dann gibt es noch ein paar Dinge die ich unbedingt gerne nochmal vor der Geburt gemacht haben wollte und schon abhaken konnte: Ich habe mit Arti zu zweit einen Film ohne Unterbrechungen geschaut, wir waren nochmal zusammen essen, wir waren ausgiebig in der Stadt bummeln und wir haben viel Zeit mit MiniJ verbracht und konnten ihm nochmal alleine die komplette Aufmerksamkeit schenken! Ich habe hier zuhause quasi alles fertig, habe im Schlafzimmer einen kleinen zweiten Wickelplatz eingerichtet, habe meinen Kleiderschrank aufgeräumt und bin uptodate mit Wäsche waschen. Es ist nochmal alles geputzt worden, ich habe für mindestens eine Woche Essen vorgekocht und tiefgefroren und ich bin quasi bereit – wenn oben genante Punkte in den nächsten Tagen abgehakt sind.

Mein Tipp wann sich Mini2 auf den Weg macht:

Der Entbindungstermin ist errechnet auf den 25.11.17. Witzigerweise haben von Anfang an viele von euch auf genau das Wochenende getippt, ingesamt sammeln sich auch alle Tipps von Familie und Freunden für dieses Wochenende! Ich selbst habe von Anfang an den 26.11. getippt – an dem Tag ist letztes Jahr meine Oma verstorben und ich schwöre auch immer noch, dass sie ihn uns an dem Tag schicken wird. Zwischenzeitlich hatte ich dann ja kurzzeitig gedacht, dass Mini2 sich am 18.11. auf den Weg macht – wie wir aber alle wissen lag ich mit der Vermutung falsch und seitdem tippe ich wieder auf den 26.11.17. Also bleibt nun nur noch die Frage: Beenden wir diese Woche zu dritt, oder zu viert???

Ich bin gespannt ob dies wirklich der letzte Countdown Mini2 war, denn ich erinnere mich noch gut daran wie es war, als ich damals bei MiniJ noch zwei weitere Countdowns schreiben konnte/musste. Übertragen wäre auch diesmal für mich absolut kein Problem, aber eine Einleitung möchte ich eigentlich irgendwie umgehen…

XXX

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.